Erweiterte Suche ›
Einloggen
Sie haben zur Zeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb

Hilfe durchsuchen

Stichwort
Nur ganze Wörter suchen
Nur in dieser Kategorie suchen
Themen

Shop einrichten

Schritt 1/4: Angaben zu Ihrem Shop

  • In diesem Schritt haben Sie die Möglichkeit nochmals Ihren Shop-Namen und die gewählte Internetadresse zu überarbeiten.
  • Kategorie: Wählen Sie eine Hood-Kategorie aus, in der Ihr Shop beworben werden soll. Die Kategorie sollte zu den meisten der von Ihnen angebotenen Artikeln passen.
  • Shop-Logo: Wählen Sie auf Ihrem Endgerät das Logo aus, das Sie integrieren möchten. Das Bild wird geladen und Ihnen anschließend unter "Vorschau" angezeigt. Das Logo können Sie jederzeit durch Klick auf den "Löschen"-Button entfernen oder durch Betätigung des "Durchsuchen"-Buttons durch ein anderes ersetzen. Bitte beachten Sie, dass nur Bilder im JPEG (.jpg) oder GIF (.gif) Format verarbeitet werden können und die Dateigröße auf 200 KB pro Bild limitiert ist. Achten Sie insbesondere darauf, dass der Dateiname keine Sonder- oder Freizeichen enthält. 

Schließen Sie den Schritt anschließend ab mit Klick auf "Weiter". 

 

Schritt 2/4: Shop Beschreibung

  • Geben Sie zunächst eine Kurzbeschreibung Ihres Shops ein. Diese erscheint später auf der Startseite Ihres Shops neben Ihrem Logo und in der Übersicht aller Shops
  • Füllen Sie danach das Feld "Shop Beschreibung und Kundenanrede" aus. Dieser Text erscheint später im mittleren Teil Ihrer Shop-Startseite. Um Ihren Text interessanter zu gestalten verwenden Sie den "HTML"-Editor.
  • Fußzeile für Shop-Artikel: Hier können Sie Angaben machen, die später in jedem Ihrer Artikel unter der Beschreibung eingeblendet werden.
  • Im Feld Rahmenlayout können Sie HTML- und CSS-Code zur optischen Gestaltung Ihrer Artikelbeschreibung eingeben. Verfügen Sie über ein eigenes Template, so fügen Sie dieses hier ein.

Schließen Sie diesen Schritt ab mit Klick auf "Weiter".


Schritt 3/4: Verkaufseinstellungen
Nehmen Sie nun noch folgende weitere Einstellungen vor:

  • Versandkosten: Sie können hier definieren, wie die Versandkostenberechnung für einen Warenkorb ausgeführt werden soll. Weiterhin können Sie Versandkostenrabatte festlegen. Mehr lesen Sie unter Versandkosten definieren. Im Feld Versandkostenhinweis können Sie zusätzliche Angaben zum Versand machen.
  • Versandfertig in: Die Versandfertig in-Angabe dient dazu, das Lieferdatum für Ihre Artikel zu berechnen und den Kunden anzuzeigen.
  • Was passiert wenn der Artikel ausverkauft ist (Stückzahl 0)?
  • Rabatt & Mindestbestellwert: Rabatte werden automatisch bei einer Bestellung vom Kaufpreis abgezogen und in Ihren Angeboten ausgewiesen. Bestellungen unter dem Mindestbestellwert werden nicht angenommen.
  • MwSt.-Satz: Tragen Sie hier den für Ihre Artikel grundsätzlich geltenden Mehrwertsteuersatz ein. Sie können später pro Artikel einen abweichenden Satz definieren.
  • Akzeptierte Zahlungsarten: Wählen Sie aus: Vorkasse per Überweisung, Kauf auf Rechnung, Nachnahme, Barzahlung bei Abholung, PayPal, Amazon Pay oder Klarna. Die verschiedenen Payment Provider verbinden Sie unter Mein Hood > Einstellungen > Zahlungsarten einrichten mit Ihrem Hood-Shop.
  • Bestell-E-Mail einrichten: Richten Sie dann Ihre Bestell-E-Mail ein, so wie Ihre Kunden diese nach dem Kauf erhalten sollen.

Schließen Sie diesen Schritt ab mit "Daten übernehmen und weiter".


Hiernach legen Sie wenn gewünscht eigene Shopkategorien (Schritt 4/4) fest (optional), bevor Sie mit dem Einstellen von Artikeln beginnen.

Anmelden   Suchen   Verkaufen   Hilfe
Kontakt   Impressum   Hood-AGB   Datenschutz   Cookie-Einstellungen  
© 1999-2021 Hood Media GmbH

Wir verwenden Cookies

Wir und unsere Partner möchten Cookies und andere Technologien verwenden, damit Du unsere Seiten nutzen kannst und um auf Dich zugeschnittene Inhalte anzuzeigen. Bist Du damit einverstanden? Klicke auf "Geht klar". Wenn nicht, kannst du mit Klick auf "Cookie-Einstellungen" Deine Zustimmung anpassen. Ausführliche Infos findest Du hier.

Cookie-Einstellungen

Hier kannst Du verschiedene Kategorien von Cookies zulassen oder ausschließen. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind immer aktiviert, da diese erforderlich sind, damit Du unsere Seiten überhaupt sicher und zuverlässig nutzen kannst. Dazu gehören Cookies, die Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf den Mein Hood-Bereich ermöglichen. Nur so kannst Du beispielsweise Produkte auf Deinen Merkzettel setzen oder in Deinen Warenkorb legen.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies sind optional und helfen uns dabei, anhand von Statistiken das Nutzungserlebnis unserer Besucher anonym zu analysieren, um unseren Marktplatz weiter auf die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen und Fehler zu beheben.

Marketing Cookies

Diese Cookies sind optional und werden dazu verwendet für Dich relevante Inhalte auszuwählen, um Anzeigen auf Hood.de und auch außerhalb unserer Seiten auf Dein persönliches Interesse zuschneiden zu können. Wenn Du nicht zustimmst, werden Dir möglicherweise für Dich nicht interessante Inhalte oder Produkte angezeigt.