Pro-Ject X1 Pianolack schwarz (Ortofon Pick it S2 MM)

Manueller Plattenspieler mit elektronischer Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45U/Min. Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it S2 MM
 

Manueller Plattenspieler mit elektronischer Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45U/Min. Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it S2 MM

1991 löste Pro-Ject mit dem Plattenspieler Pro-Ject 1 eine Revolution in der HiFi-Welt aus. Das Konzept des Pro-Ject 1 war genauso einfach wie genial: kein Plastik, keine unnötige Ausstattung, dafür die wichtigen Komponenten von guter Qualität. Der Pro-Ject X1 ist in der Tradition des Pro-Ject 1 zu sehen, wurde jedoch durch moderne Materialien und Produktionsverfahren in jeder Hinsicht verbessert.

Das konische Tonarmrohr ist aus einem Kohlefaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt, weist dadurch eine hohe Steifigkeit und Resonanzarmut auf. Ab Werk ist der MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it S2 MM montiert.
Die elektronische Geschwindigkeitswahl ist praktisch, wenn of zwischen LP- und Single-Geschwindigkeit gewechselt wird.

Der Plattenteller aus satiniertem Acryl, die beiden von Hand polierten Pianolack-Oberflächen und das seidenmatt gewachste Walnuss-Furnier machen das Gerät zu einer eleganten Erscheinung.

Laufwerk

Oberfläche des Chassis in Pianolack schwarz und weiß. Furniert und seidenmatt gewachst in Walnuss
Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min, manuelle Einstellmöglichkeit von 78 U/min
Das Chassis aus verdichteten Holzfasern steht auf mit TPE mechanisch bedämpften Aluminiumfüßem
Plattenteller aus satiniertem Acryl
Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einem Teflonlagerboden läuft
Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei

Tonarm

Gerader 8,6-Zoll-Tonarm
Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it S2 MM
Headshell und das Tonarmrohr sind aus einem Stück Karbonfaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt
Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
Vier gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten Tonarmlager
Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

Anschluss

MM-Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker

Technische Daten

Geschwindigkeiten 33, 45, 78 (elektronischer Geschwindigkeitswechsel)
Prinzip Riemenantrieb
Geschwindigkeitsabweichung 33: 0,30% 45: 0,25%
Gleichlaufschwankung 33: 0,15% 45: 0,13%
Plattenteller 20mm dick, 1,5 kg Acrylplattenteller
Plattentellerlager Edelstahl (Achse)/Messing (Buchse)
Tonarm 8,6” Carbon/Aluminium Sandwich
Effektive Armlänge 218,5mm
Überhang 18mm
Effektive Tonarmmasse 10,0g
Auflagekraftbereich 0 - 30mN
Inkludiertes Zubehör 15Volt DC /0,8A Netzteil, Staubschutzhülle, Connect it E Phono Kabel, Filzmatte
Leistungsaufnahme 5,0 Watt max /< 0,3 Watt Standby
Abmessungen 415 x 125 x 335 mm (BxHxT)
Gewicht 7 kg netto / 9.5 kg brutto

Manueller Plattenspieler mit elektronischer Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45U/Min. Montierter MM-Tonabnehmer Ortofon Pick it S2 MM

Powered By Byzo E-Commerce ERP