Hiermit verkaufe ich eine leere Ersatzplatine für einen Amiga 500+, basierend auf der letzten Mainboard-Revision 8A.1.
Sie dient z.B. als Austausch wegen Platinenschaden durch ausgelaufenen Akku.
Die Platine kann (wie auch bei den Originalgeräten so produziert) als Amiga 500 oder Amiga 500+ bestückt werden
(Beispiel einer lauffähigen und fast vollständigen Amiga 500+ - Bestückung siehe Foto 2).


Spezifikation:

-> 70 µm - Kupferlagen (nicht die üblichen 35 µm), gerade bei den Stromversorgungs-Leiterbahnen sehr sinnvoll
-> Lötstopplack Weiß
-> Bestückungsaufdruck Schwarz
-> Padfinish Gold (ENIG)


Einige Verbesserungen sind in das Layout eingeflossen:

-> Vier Löcher unter dem PLCC-Sockel ermöglichen jetzt auch ein Herausdrücken des Agnus ohne eventuelles Beschädigen des Bodys durch abrutschende PLCC-Zangen.
-> Die Lötjumper sind nicht mehr vorverbunden und müssen für die jeweilige Konfiguration verbunden werden. Das hat aber den Vorteil, dass man egal bei welcher Änderung, die Platine nicht durch Auftrennen der Jumper mechanisch beschädigt.
-> Stiftleiste neben der Akku-Position mit ergänzter Diode (auf der Platine) ermöglichen direkten kabelgebundenen Anschluss einer Puffer-Batterie oder -Akku. Alternativ lässt sich der übliche Akku oder der Knopfzellen-Adapter ebenfalls verlöten.
-> Auf allen IC-Positionen können IC-Sockel genutzt werden, weil drumherum ausreichend Platz existiert.
-> Die acht RAM-ICs sind maximal in Richtung Agnus positioniert worden. Das erleichtert den Einsatz von IC-Sockeln in Kombination mit der Tastatur.
-> Stiftleiste unter dem Floppy-Anschluss für einen Boot-Selector-Schalter (oder Jumper).
-> Stromversorgungs-Leiterbahnen zu den D-SUBs verbreitert.
-> Etwas größere Befestigungslöcher, als beim Original. Erleichtert das Montieren, speziell bei den beiden Floppy-Befestigungsschrauben.


Suchen Sie noch notwendige Bauteile oder benötigen Hilfe bei der Bestückung (z.B. die Bauteile-Stückliste) dann schreiben Sie mich bitte an.

Die Markennamen in dieser Auktion dienen lediglich der Produktbeschreibung und gehören den aktuellen Markeninhabern.

Als Privatperson kann ich keine Garantie und/oder Gewährleistung geben.