Play Guitar 2: Gitarrenschule Teil 2 (incl. CD) Musiknotenvon Michael Langer (Autor), Ferdinand Neges (Autor)

Play Guitar ermöglicht erstmals eine Kombination zweier unterschiedlicher didaktischer Ansätze: Apoyando (Spiel mit Anlegen) in Teil 1 und Tirando (Spiel ohne Anlegen) in Teil 2. Nach kurzer Zeit kann zu Teil 1 parallel Teil 2 verwendet werden - der individuelle Fortschritt des Schülers bestimmt den Zeitpunkt.
Teil 2: führt mit neu arrangiertem und komponiertem Spielmaterial durch die Musikepochen von Renaissance bis Pop. 82 neue Stücke, auf CD live eingespielt zum Anhören und Mitspielen. Fortgeschrittene Spieltechniken wie Bindetechnik, Lagenspiel, Barré, Flageolett und Pizzicato werden ausführlich erklärt. Ergänzende Kapitel über Guitar-Percussion, erweiterte Liedbegleitung, Rhythmen, Technik-Übungen, Akkordübersicht und Dämpfen.
Schwierigkeitsgrad: MITTEL
Michael Langer:
Der Wiener Gitarrist und Komponist verschmilzt Elemente aus Folk, Blues, Klassik, Jazz und Latin zu einem schlüssigen Personalstil. Er war u.a. Gewinner des "American Fingerstyle Guitar Festivals". Leitet Ausbildungsklassen für klassische Gitarre an der Anton-Bruckner-Musikuniversität Linz und am Wiener Konservatorium.
Ferdinand Neges:
Gitarrist und Gitarrenlehrer, regelmäßige Konzerttätigkeit in verschiedenen Kammermusikbesetzungen, Erfolge mit "Vienna Guitar Players", Rundfunk- und CD-Produktionen mit Neuer Musik, Herausgeber, Arrangeur und Komponist von Gitarrenmusik.