Peak Design Capture Camera Clip v3 Black - Kamera-Clip inkl. Standard-Plate-Kameraplatte

Ultrastabiler Kameraclip zum sicheren Tragen einer Kamera an einem Gurt oder an einem Gürtel

Der Capture Clip ist ein vielseitiger Kameraclip, den du benutzen kannst, um deine Kamera an einem fast beliebigen Gurt zu tragen. Entsprechende Gurte können Hosengürtel, Hüftgurte, Rucksackgurte oder Taschenriemen sein. Auch die meisten Peak-Design-Taschen besitzen eine Befestigungsmöglichkeit für einen Capture Clip.

Schneller Zugriff und sicheres Tragen in einer festen Position - perfekt für jede Art von Aktivität

Der Clip bietet zahlreiche Vorteile: Du hast deine Kamera ständig griffbereit, ohne dass sie jemals im Weg ist. Und du behältst immer beide Hände frei. Die Kamera hängt jederzeit in einer stabilen Position. Sie schlenkert nicht umher. Selbst wenn du dich viel bewegst, bleibt die Kamera in ihrer Position. All das macht den Capture Clip zu einem perfektem Begleiter für bewegungsintensive Aktivitäten. Das umfasst zum Beispiel Trekking-Touren, Kletterpartien oder Radfahren. Der Clip leistet aber auch auf Städtereisen und im Alltag hervorragende Dienste.

Optimierte Neufassung komplett aus Aluminium - schmaler, flacher, runder und leichter

Mit der Version v3 hat der Capture Clip ein umfassendes Facelift bekommen. Der neue Clip besteht komplett aus Aluminium. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist er um 20% schmaler und um 20 % flacher. Der neue Clip trägt daher weniger auf. Und dank der schlankeren Bauweise haben selbst schmaler gebaute Fotografen, die den Clip an einem Rucksackgurt tragen, nicht mehr das Problem, dass sich der Clip in die Schulter bohrt, wenn sie ihren Arm bewegen. Ferner macht die verkleinerte Form den Clip auch 30 % leichter. Dazu kommen ein abgerundetes Design ohne Kanten und eine glattere Oberfläche.

Supereinfaches Handling und schneller Kamerazugriff für spontane Schnappschüsse

Der Capture Clip besticht durch sein völlig unkompliziertes Handling: Befestige den Clip an einem Gurt oder an seinem Hosengürtel, schraub die beiliegende Klemmplatte unter deine Kamera, und raste die Platte dann in die Halterung des Clips ein. Fertig. Die Platte ist durch eine Rastverriegelung gesichert, damit sie nicht aus der Halterung fallen kann. Gleichzeitig behältst du einen schnellen Kamerazugriff für spontane Schnappschüsse: Einfach den Verriegelungsknopf eindrücken, die Kamera aus der Halterung nehmen, fotografieren, und die Kamera danach wieder zurückstecken. Und wenn du ganz sicher gehen möchtest, kannst du den Verriegelungsknopf sperren, indem du ihn um 90 Grad zur Seite drehst.

Arca-Swiss-kompatible Alu-Kameraplatte mit 1/4-Zoll-Schraube und umlaufendem Klemmprofil

Auch die bekannte Standard-Plate-Kameraplatte erscheint in einer überarbeiteten Neufassung. Die neue Standard Plate ist deutlich flacher als ihr Vorgänger. Sie besitzt ein umlaufendes Klemmprofil, welches Arca-Swiss-kompatibel ist. Das vierseitige Profil bietet den Vorteil, dass du die Platte in alle vier Richtungen in den Clip einsetzen kannst. Immer um 90 Grad versetzt. Du kannst deine Kamera deshalb immer mit einem nach unten gerichteten Objektiv in den Clip einsetzen. Dabei ist es egal, ob du den Clip hochkant oder quer trägst. Ferner passt die Platte für nahezu alle Kugelneiger mit einer Arca-Swiss-kompatiblen Schnellkupplung. Du musst daher nicht jedes Mal die Kameraplatte tauschen, wenn du deine Kamera vom Capture Clip abnimmst, um sie an einem Kugelneiger festzumachen. Ein besonderes Novum ist die bewegliche Kameraschraube. Die Schraube lässt sich entlang einer kurzen Rille verschieben. Dadurch gewinnst du einigen Spielraum, um die Platte so an deiner Kamera zu befestigen, dass sie dem Akkufachdeckel oder anderen Bauteilen nicht im Weg ist.

Weitere Eigenschaften

Technische Details

Material: Aluminium (schwarz eloxiert)
Maße: 20 x 83 x 40 mm
Gewicht: 70 g (nur Clip)
Tragfähigkeit: bis zu 90 kg

Lieferumfang

1 Kameraclip
1 Klemmplatte mit 1/4-Zoll-Kameraschraube (Arca-Swiss-kompatibel)
1 Innensechskantschlüssel
2 Innensechskantschrauben zum Austauschen gegen die standardmäßigen Rändelschrauben

Hinweis

Der Capture Clip v3 von 2017 kann sämtliche bis dahin erschienenen Peak-Design-Kameraplatten aufnehmen. Allerdings können die neuen flacheren Standard-Plate-Platten nicht für ältere Capture-Clip-Modelle verwendet werden. Diese Platten lassen sich zwar einsetzen, allerdings wäre der Abstand zwischen der Oberseite der Platte und der Oberseite des Clips zu gering, um die Platte mit einer daran montierten Kamera in den Clip einzusetzen.