Chas Newkey-Burden * Stephenie Meyer – Queen of Twilight – Die Biografie der erfolgreichsten Vampir-Autorin der Welt

Im Oktober 2005 erschien der erste ‚Twilight‘-Roman von Stephenie Meyer – binnen eines Monats eroberte er Platz fünf der ‚New York Times‘-Bestsellerliste und landete schließlich sogar auf Platz eins. Dabei hatte Meyer ursprünglich gar nicht geplant, ein Buch zu veröffentlichen, als sie die Liebesgeschichte von Bella und Edward, die auf einem Traum basierte, niederschrieb.
Weniger als fünf Jahre nach Erscheinen des ersten Bandes ist Meyer eine internationale Bestsellerautorin, die von ihren Büchern aus der vierteiligen ‚Twilight‘-Reihe über 100 Millionen Exemplare verkaufen konnte. Die Romane wurden in 38 Sprachen übersetzt und mit phänomenalem Erfolg verfilmt.
Diese umfassende Biografie bietet einen spannenden Blick auf den Werdegang der erfolgreichen Schriftstellerin, von ihren mormonischen Wurzeln bis zum rasanten Aufstieg zur beliebtesten Vampir-Autorin seit Anne Rice. Dies ist die Geschichte der  „Queen of Twilight“, dies ist die Geschichte von Stephenie Meyer.

Buch mit Gebrauchsspuren, Kanten etwas bestoßen, Ecken mit ganz kleinem Kniffchen, Buchrücken glatt, Cover berieben und mit leichten Kratzspuren, Schnitt und Papier etwas nachgedunkelt, davon abgesehen innen noch sehr schön und sauber. Format: ca. 12,5 x 19 x 1,9 cm.  -  219 Seiten

ISBN 
9783896029966, Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, 2010

 

Wenn Sie sich für mehrere Bücher interessieren, ist es nach der starken Portoerhöhung und Verringerung der Umschlagshöhe bei Büchersendungen oft schon ab 2 oder 3 Büchern günstiger, sie als Päckchen von DHL oder Hermes zustellen zu lassen (günstigster Versand momentan für 3,70 Euro). Sie können sich aus meinem Angebot gerne ein individuelles Päckchen oder Paket zusammenstellen. Wenn Sie mir die gewünschten Titel nennen, kann ich gerne prüfen, ob ich einen passenden Karton habe und zu welchem Porto sie zusammengepackt werden können.

Soweit möglich, biete ich beim Mehrfachkauf Versandrabatt und versuche, soviel wie möglich in einem Umschlag unterzubringen.
Dünne Bücher bis max. 2 cm Höhe können als Brief für 1,55 Euro verschickt werden. 
Kleine Büchersendungen bis 500 Gramm kosten 1,90 Euro, große Büchersendungen bis 1000 Gramm 2,20 Euro. 
Da der Umschlag aber nur noch 5 cm dick sein darf, passen oft nur noch max. 2 Bücher in einen Umschlag (außer sie sind eher dünn).
Was über eine Büchersendung hinausgeht, ist mittlerweile als Päckchen günstiger: 
Ein DHL-Päckchen bis 2 kg Gewicht (ohne Sendungsverfolgung oder Versicherung) kostet 3,80 Euro, ein Hermes-Päckchen (mit Sendungsverfolgung und Versicherung) kostet bei Abholung in einem Hermes-Shop Ihrer Wahl 3,70 Euro, bei Zustellung an der Haustür 4,30 Euro. Die Preise bei Hermes sind abhängig von der Kartongröße, nicht vom Gewicht. Ein Hermes-S-Paket kostet bei Abholung im Hermes-Shop 4,40 Euro, bei Zustellung an der Haustür 4,95 Euro.


Die Bücher und Zeitschriften werden in einer Plastiktüte verpackt, damit beim Transport keine Feuchtigkeitsschäden auftreten können. Der Versand erfolgt bei Briefen und Büchersendungen in überwiegend gebrauchten Versandtaschen mit Eckenverstärkung und bei dünnen Exemplaren mit zusätzlicher Kartonverstärkung, um Knicke zu vermeiden. Für Päckchen und Pakete werden gebrauchte Kartons verwendet.

Ich versuche, Bücher oder Zeitschriften so genau und realistisch wie möglich zu beschreiben. Vor dem Einstellen blättere ich jedes Exemplar durch, um den Erhaltungszustand festzustellen. Sollte ein gravierender Mangel nicht im Angebotstext stehen, so habe ich ihn beim Durchblättern entweder übersehen oder leider vergessen, ihn zu erwähnen. Ich bitte, diesen Fehler zu entschuldigen, dies geschah definitiv nicht mit Absicht. Meine Beschreibungen sind aber subjektiv, jemand anders mag bei manchen Aussagen zu einer anderen Einschätzung kommen als ich. Bitte setzen Sie sich bei Reklamationen mit mir in Verbindung. Vielen Dank!

Infos über Verkaufsbedingungen: Fragen bitte vor Abgabe eines Gebotes bzw. vor dem Kauf stellen. Der Artikel wird von privat verkauft, d. h. mit der Abgabe eines Gebotes bzw. mit dem Kauf erklärt der Bieter/Käufer sich damit einverstanden, auf die ihm nach dem neuen EU-Recht gesetzlich zustehende Gewährleistung/Garantie zu verzichten. Bei einem unversicherten Versand übernehme ich keinerlei Haftung für einen evtl. Verlust auf dem Postweg, da mein Einfluss auf die Sendung mit der Abgabe bei der Post endet. Sollte ein Umschlag nicht beim Empfänger ankommen, stelle ich selbstverständlich einen Nachforschungsauftrag bei der Post. In den meisten Fällen wird die Post den Verbleib aber nicht klären können, da bei unversichertem Versand eine Sendungsverfolgung nicht möglich ist. Ein versicherter Versand ist auf Wunsch und bei Übernahme der zusätzlichen Kosten selbstverständlich möglich (z. B. mit Hermes, als Einschreiben, etc). Bitte nicht bieten bzw. kaufen, wenn diese Regeln nicht akzeptiert werden.