Jasminum polyanthum Duft-Jasmin Duft-Kletterpflanze

Diese Jasminum polyanthum Art zählt zu den immergrünen Jasmin-Sorten. Besonders reizvoll für eine Kletterpflanze sind der Duft und die zarten, rosa- bis purpurfarbenen Knospen, die sich als fünfsternige, kleine und weiße Blüten öffnen. Anspruchslos an Standort und Bodenbeschaffenheit zeigt sie eine gute Wuchsfreudigkeit, die sie als Sichtschutzpflanze an Kletterhilfen, Pergolen und Balkone beliebt gemacht hat.

Botanischer Name: Jasminum polyanthum.
Deutscher Name: Jasmin.
Herkunft / Ursprung: China, in den Provinzen Guizhou, Sichuan, Yunnan.
Wuchsform: Rankende, kletternde Pflanze. Die Triebe wachsen mehrere Meter im Jahr. An geschützten Standorten und Wintergärten immergrünes Laub.
Wuchshöhe: Maximale Wuchshöhe wird meist von der Rankhilfe beeinflusst und liegt bei ca. 2,5 bis 4 Metern.
Wuchsbreite: Je nach Kletterhilfe, beispielsweise ein Lattengerüst oder Drahtgeflecht, 1 bis 2 Meter.
Blüte: Weiß, sternförmig, zart duftend. Pinkfarbene Knospen.
Blütezeit: Winterblühend in Gewächshäusern und Wintergärten, von Ende April bis September.
Bodenanspruch:  Gutdurchlässiger, humoser Gartenboden, keine Staunässe.
Standort: halbschattig-sonnig, ideal zur Pflanzung bei Sichtschutzbedürfnissen, braucht Kletterhilfen, Rankgerüst, Pergola oder Drahtgeflecht. Wenig Platzanspruch und daher ideal zur Balkon- und Terassenbepflanzung. Als raumaufteilende und kletternde Zimmer-Duftpflanze sehr beliebt.
Winterhärte: Nur bedingt winterhart, benötigt Überwinterungshilfen bei stärkeren Frösten unter -5 °C, beispielsweise durch Frostschutzvliese.

Diese Pflanze wird Ihnen in einem 1,5 Liter Topf, 40-60 cm geliefert.
Lieferbedingungen: Diese Pflanze wird in unserer Standardverpackung / Paketversand versendet.


Unser Jasminum polyanthum zählt zu den frühblühenden Kletter-Duftplanzen und zeigt seine Blüten ab Ende April bis September. Die Sorte polyanthum gehört zu den Duftjasminen und kommt ursprünglich aus China. Die purpurfarbenen Knospen zeigen nach dem Öffnen reinweiße kleine fünfsternige Blüten, die zart duften. In den gemäßigten Zonen Norddeutschlands gilt der Jasmin polyanthum an geschützten Standorten zu den überwiegend immergrünen Jasminen. Sehr beliebt sind alle Jasminsorten als Kletterpflanzen zum Begrünen von Balkonen und Pergolen, als Raumteiler in Gärten oder auf Terassen. Neben den anmutig erscheinenden rosa bis purpurfarbenen Knospen und den kleinen weißen Blüten schätzt man den Jasminum auch als Duft-Kletterpflanze. Zudem zeigen alle Jasminum-Sorten eine gute Wuchsfreudigkeit. Längenzunahme von mehreren Metern in einer Wachstumsperiode sind keine Seltenheit.