Glyfos ® ist ein nichtselektives Blattherbizid zur Anwendung auf dem Acker- und Grünland, auf Stilllegungsflächen, im Wein- und Kernobstbau, im
Forst und im Zierpflanzenbau sowie auf Nichtkulturland.

Glyfos® ist ein nichtselektives Blattherbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die grünen Teile der Pflanze aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze, einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Rhizome), verteilt. Es werden ein und mehrjährige Unkraut- und Ungrasarten sicher erfasst und nachhaltig bekämpft.
Bei normalwüchsiger Witterung tritt innerhalb von ca. 7 Tagen die sichtbare Wirkung von Glyfos® ein. Die Pflanzen welken,werden gelb und vertrocknen später vollständig. Ein witterungsbedingt langsamerer Eintritt von Wirkungssymptomen hat auf die Nachhaltigkeit der Wirkung keinen Einfluss.
Glyfos® kann während der gesamten Vegetationsperiode eingesetzt werden. Der Einsatz kann sogar vor oder nach kurzen Nachtfrösten bis -3°C erfolgen.
Glyfos® nicht auf Rasen verwenden da alles vernichtet wird, was grünt! 

VE: 1Kanister a 5 l
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 entfällt
Gefahrenpiktogramme entfällt
Signalwort entfällt
Gefahrenhinweise entfällt
Zusätzliche Angaben:
EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Tallowaminfreies Herbizit zur Unkraut- und Gräserbekämpfung;
4-5 l/ha 33%ige Lösung 
360 g/l Glyphosat Karton

Wichtiger Hinweis für Pflanzenschutzmittel und Biozide
Für Pflanzenschutzmittel: „Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen“
Für Biozide: „Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.“