Autor: Heinrich Harrer

Von 1944 bis 1951,in einer Zeit,da Fremde in Tibet unerwünscht waren,lebte Heinrich Harrer unter Tibetern,vor allem in der "Verbotenen Stadt" Lhasa.Dreißig Jahre später hat er das Land,das sein Leben geprägt hat,wieder besucht.

In "Wedersehen mit Tibet" schildert er das heutige Tibet unter der Herrschaft der Chinesen und zieht Vergleiche mit dem ehemals freien Tibet,dem Land, in dem die Religion Mittelpunkt und Inhalt allen Lebens war...

Viele Abbildungen und Karte


Gebunden
Seitenzahl: 240 S
Erscheinungsjahr: 1983
ISBN:

Zustand: Lagerspuren, sehr gut

Versandrabatt beim Kauf mehrerer Artikel


Versand nur gegen Vorkasse;

manchmal werden die Versandkosten nicht richtig angezeigt - es gibt KEINE Artikel OHNE Versandkosten

Beim Kauf mehrerer Artikel, wird der günstigste Versandpreis berechnet;

Verkauf weltweit möglich

Bezahlung bitte per Überweisung oder PayPal

angegbene Versandkosten gelten nur innerhalb Deutschlands
für andere Länder bitte extra nachfragen

Versand am Tag nach Geldeingang

Bitte Beachten: im Falle des Widerrufs werden Versandkosten nicht erstattet und sind auch für Rücksendung vom Käufer zu tragen