Die Geschichte einer großen Liebe

Autor: Karl-Heinz Fleckenstein

Der amerikanische Forscher Robinson entdeckt im Jahre 1843 im arabischen Dorf Amwas eine zerfallene Kirchenruine. Ein dynamischer Wirbel um das verschlafene Nest Amwas beginnt ...

Der Leser nimmt teil am farbigen Leben der Menschen zur Zeit der Türkenherrschaft. Viele Jahre danach ist die 14-jährige Mirjam Heshbon von einer Idee besessen, die sie trotz heftigen Gegenwinds zehn Jahre später als einzige Araberin unter 47 Juden verwirklicht. Zur gleichen Zeit heftet sich der deutsche Historiker Rudolf von Pierrebourg auf die Spuren seiner verblichenen Vorfahren. Die Begegnung von Miriam und Rudolf wird zum schicksalhaften Aufeinandertreffen von Orient und Okzident. Liebe und Schmerz, Hass und Tod durchkreuzen ihr Leben. Beide hegen einen gemeinsamen Traum ...

Karl-Heinz Fleckenstein lebt seit 1981in Jerusalem und führt mit seiner Frau Louisa Pilgergruppen auf den Spuren der Bibel. 1994 promovierte er in biblischer Theologie an der Lateran-Universität in Rom. Zurzeit arbeitet er als Gesamt-Koordinator für das archäologische Ausgrabungsprojekt Emmaus-Nicopolis


Gebunden
Seitenzahl: 288 S
Erscheinungsjahr: 2000
ISBN: 3880027072
Zustand: neu, leichte Lagerspuren

Versandrabatt beim Kauf mehrerer Artikel


Versand nur gegen Vorkasse;

manchmal werden die Versandkosten nicht richtig angezeigt - es gibt KEINE Artikel OHNE Versandkosten

Beim Kauf mehrerer Artikel, wird der günstigste Versandpreis berechnet;

Verkauf weltweit möglich

Bezahlung bitte per Überweisung oder PayPal

angegbene Versandkosten gelten nur innerhalb Deutschlands
für andere Länder bitte extra nachfragen

Versand am Tag nach Geldeingang

Bitte Beachten: im Falle des Widerrufs werden Versandkosten nicht erstattet und sind auch für Rücksendung vom Käufer zu tragen