Bärenzahn 1 – Max (derzeit vergriffen)

Schlesien in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts: Die Kinder Max, Werner und Hanna - drei unzertrennliche Freunde - teilen die Leidenschaft für die Fliegerei.

 

Aber in der Ferne ist bereits der Widerhall von stampfenden Stiefeln und das Unheil verkündende Klirren von Helmen zu hören! Der stählerne Orkan wird bald ganz Europa heimsuchen und das Trio dazu zwingen, schreckliche Entscheidungen zu treffen. Wird ihre Freundschaft daran zerbrechen?

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          56

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,8 cm (HxBxT)

Gewicht:             552 g

Erschienen bei: All Verlag

Erschienen am: 24.06.2014

Genre:   History

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet

 

Bärenzahn 2 - Hanna

 

Der talentierte jüdische Pilot Max steht im Dienst der US Air Force, um gegen die Nazis zu kämpfen. Vom US-Geheimdienst wird er zu einer riskanten Mission gezwungen: Töte Hanna Reitsch, Elitepilotin der Luftwaffe. Eine höchst gefährliche Aufgabe für Max, der sich in die feindliche Armee einschleusen und seiner Vergangenheit stellen muss. Denn bevor sie zur Zielscheibe wurde, war Hanna eine Freundin aus Kindertagen.

Aber das war, bevor sie in den Wirbelsturm der Geschichte gerieten…

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          48

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,8 cm (HxBxT)

Gewicht:             548 g

Erschienen bei: All Verlag

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet

Bärenzahn 3 - Werner

 

Am 25. April 1945 gelingt es einem deutschen Militäraufklärer auf wundersame Weise, im Herzen des von den Russen besetzten Berlins zu landen. An Bord befinden sich ein schwerverletzter Offizier und ein Pilot, die sofort zum Führerbunker gebracht werden wollen. Sie kommen in einer Mission, die ebenso geheim wie entscheidend für das Schicksal des III. Reichs ist.

 

Hierfür muss der Pilot – niemand anderes als Flugkapitän Hanna Reitsch – den revolutionären Nurflügler HO 229 fliegen. Als Copilot wählt sie Werner Zweiköpfiger, der fast so begabt ist wie sie und der zudem Pilot der US Air Force und amerikanischer Spion ist. Seine Mission besteht darin, Hanna zu töten!

 

Fünfzehn Jahre zuvor bildeten Hanna, Werner und Max – ein polnischer Jude – ein unzertrennliches Trio. Der gemeinsame Traum zu fliegen vereinte sie und sie schworen sich ewige Freundschaft.

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          48

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,8 cm (HxBxT)

Gewicht:             543 g

Erschienen bei: All Verlag

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet

 

Bärenzahn 4 – Amerikabomber

 

Anfang Mai 1945.

 

Ein merkwürdiger revolutionärer Nurflügler überfliegt New York und wirft eine Bombe mit einer Tonne Uran ab. Die Stadt wird komplett zerstört und ist den Flammen ausgeliefert. Es gibt Hunderttausende Opfer.

 

Oberleutnant Werner Zweiköpfiger, ein US-Spion, der in die deutsche Luftwaffe eingeschleust wurde, wacht auf: Es war nur ein Alptraum. Aber dieser Traum ist zugleich Hitlers Wunschvorstellung und die Aufgabe von Werners Jugendfreundin, Flugkapitän Hanna Reitsch:

 

New York bombardieren, um damit die Ehre des Dritten Reichs zu retten.

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          48

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,9 cm (HxBxT)

Gewicht:             549 g

Erschienen bei: All Verlag

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet

 

Bärenzahn 5 – Eva

 

Anfang Mai 1945.

 

Goebbels und Hitler sind tot, die deutsche Wehrmacht ist ausgeblutet und der Krieg praktisch verloren. Nur die letzten fanatischen SS-Regimenter kämpfen noch in der Hoffnung weiter, den Lauf der Ereignisse dank einer Geheimwaffe ändern zu können.

 

Auf Schloss Fürstenstein macht sich die beste Testpilotin Deutschlands, Hanna Reitsch, bereit, um den geheimnisvollen „Silbervogel“ nach Amerika zu fliegen und den letzten Traum des Führers zu erfüllen:

 

die Zerstörung New Yorks!

 

Vor dem Hintergrund dieses alternativen Geschichtsentwurfs zeichnen Yann und Alain Henriet die sich kreuzenden unterschiedlichen Lebenswege der drei ehemaligen Jugendfreunde Max, Hanna und Werner gleichermaßen spannend wie einfühlsam nach.

 

 

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          48

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,8 cm (HxBxT)

Gewicht:             523 g

Erschienen bei: All Verlag

Erschienen am: 06.03.2018

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet

 

Bärenzahn 6 – Silbervogel

 

New York vor der Zerstörung!

 

1945.

 

Die Nazi-Pilotin Hanna Reitsch bereitet sich darauf vor, den Silbervogel zu steuern, um eine Atombombe über New York abzuwerfen. Ihr Jugendfreund Werner, der als amerikanischer Spion in die deutsche Luftwaffe eingeschleust wurde, hat die Aufgabe, sie zu töten. Mitglieder des polnischen Widerstands versuchen ihrerseits, den deutschen Bomber, der in einem geheimen Bunker unter Schloss Fürstenstein startklar gemacht wird, zu sabotieren. Eine äußerst gefährliche Mission, auch für die zweitausend jüdischen Zwangsarbeiter, die in den Kellergeschossen gefangen gehalten werden.

 

Mit diesem Band findet die von Yann und Alain Henriet geschaffene Saga ihren furiosen Abschluss. Als Bonus enthält er alle für den Vorabdruck im Spirou-Magazin geschaffenen Titelbilder.

 

Einband:              Hardcover

Seitenzahl:          64

Abbildungen:      farbig

Format:               32 x 24 x 0,9 cm (HxBxT)

Gewicht:             608 g

Erschienen bei: All Verlag

Erschienen am: 26.02.2019

Zeichner/Autor:                Yann, Alain Henriet